Facebook Image
Archiv

Abwehrspiel wird immer besser!

Mit dem Fokus in der Abwehr endlich geschlossen gegen den Ball zu arbeiten, gingen unsere Jungs mit dem wieder gut aufgelegten Joshua Genuit im Tor in das Spiel.

In der ersten Hälfte gelang es dabei trotz guter Defensivarbeit und ständiger Führung nicht, die zahlreichen Chancen und das mögliche Gegenstoßspiel zu nutzen und es schlichen sich etliche unnötige Fehlpässe ein. Also ging es völlig zurecht mit dem Remis in die Pause.
Die klare Aufgabe für die zweite Hälfte, erst mit kurzen Pässen über die Mittellinie und dann Bälle in die Tiefe zu spielen, setzten unsere Jungs dann hervorragend um. Innerhalb weniger Minuten zogen die Jungs von 7:7 auf 16:7 davon. Die wenigen Chancen parierte unser Torhüter hervorragend und vorne landete nahezu jeder Wurf im Netz. Besonders Rene Andrei gelangen immer wieder einfache Tore und es wurden auch schöne clevere Anspiele an den Kreis gezeigt. In der Folge bekamen alle Spieler ihre Einsatzzeiten und die neu gegründete JSG Waldhessen konnte das Ergebnis noch ein wenig korrigieren. Ein toller Mannschaftserfolg.

 

Es spielten:

Im Tor: J. Genuit (14 geh.)

J.Büde 2, R.Andrei 8, B.Fitozovic 4, J.Rothhämel 1, M.Willar, N.Dhaliwal, J.Metz, E.Gün, H.Rott 1, E.Reißmann, L.Greiner 1, L.Badenheuer 2.